Monat: Juli 2015

Diango Hernández ‚Eugene‘ in der Kunsthalle Münster

‚Glückselig der, dessen Welt innerhalb des Hauses ist!‘ (J. W. v. Goethe) Diango Hernández Werk ist geprägt durch die Auseinandersetzung mit dem Begriff ‚Heimat‘ als Ort und Gefühl. Seine ‚Heimat‘ ist die individuell erschaffene Vorstellung, die teilbare Erfahrungen ersetzt hat. Die Kunst wird zum Vehikel der Gefühle im Blick auf diese Erinnerungen und zur Brücke zwischen […]

Mehr

‚Harmonie und Umbruch – Spiegelungen chinesischer Landschaften‘ im Marta Herford

Wie sehr es sich lohnen kann, manchmal einfach nur einem Impuls – vielleicht war es nur der Ausstellungstitel ‚Harmonie und Umbruch‘ – zu folgen, um positiv überrascht zu werden, hat mir die aktuelle Ausstellung im Marta Herford bewiesen. ‚Harmonie und Umbruch – Spiegelungen chinesischer Landschaften‘ setzt sich mit einer sehr traditionellen Kunstform der chinesischen   […]

Mehr