Month: Juni 2015

Michael Part, Artie Vierkant „Para/Fotografie“ im Westfälischen Kunstverein, Münster

Im Gegensatz zum analogen Foto oder einem Gemälde, zieht das digitale Bild seinen Reiz nicht zuletzt aus der unendlichen Reproduzierbarkeit bei identischer Qualität und in der körperlosen und gewichtslosen Form ist es ein Mitnahmeartikel ohne materiellen Wert. Der „Wert“ eines Fotos wird bestimmt durch Faktoren wie Kontext, emotionalen Bezug zum Motiv, Technik, Auflagenhöhe, Künstlerrenommee. Darüber hinaus gilt […]

Mehr